Bildquelle: markteinblicke.de

Der Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus (WKN: / ISIN: NL0000235190) konnte zuletzt mit guten Daten und der Aufnahmen in den Stoxx 50 punkten. Aus Sicht der ist die Airbus-Aktie weiterhin kaufenswert.

Die Airbus-Aktie steht auf „long“ in einem Aufwärtstrend (Punkt 1), nachdem das Doppel-Top bei 53,90 Euro (Punkt 2) überschritten und ein Kaufsignal generiert wurde. Ein bestätigendes Kaufsignal wurde beim Doppel-Top bei 76,80 Euro (Punkt 3) erreicht.

Abb.: Airbus Group Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Als Kursziel ergibt die vertikale Methode mindestens 185 Euro, was einem Kurspotenzial von 140 Prozent entspricht.

Abb.: Airbus Group Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Das Kaufsignal und das Kursziel bleiben bei Kursen oberhalb von 68 Euro gültig (Punkt 4). Ein Trendbruch würde bei Unterschreiten der Hausse-Linie (Punkt 1) aktuell bei Kursen unter 55 Euro erfolgen.

Als Bereich für eine Stop-Loss-Order würde sich der Bereich von 68 Euro (Punkt 4) anbieten. Die Aktie von Airbus erfährt im Bereich von 66 und 68 Euro eine Unterstützung.

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

Wer trotz der positiven Charttechnik bei Airbus Short gehen möchte, hat mit einem die Gelegenheit von fallenden Kursen zu profitieren.

Ein Beitrag von

Melden Sie sich . Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “La-Luce Auf die Schnelle” (Wochentags) und “La-Luce D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei