Bildquelle: Pressefoto Cancom

Die Aktie des IT- und Cloud-Dienstleisters Cancom (WKN: / ISIN: DE0005419105) hat (bislang) ein schönes Börsen-Jahr hinter sich gebracht: Gestartet bei rund 45 Euro erreichte das Papier Anfang Oktober in der Spitze fast 69 Euro. Damit hatte die Aktie allerdings überschossen.

Cancom-Chart:

Die Korrektur folgte prompt. Es ging abwärts bis auf gut 59 Euro. Der 9. November war ein schwankungsfreudiger Tag. Es reichte noch für einen Schlusskurs von fast 62 Euro…

Ein Beitrag von Thomas Schumm von

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von . Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / Pressefoto Cancom

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei