Bildquelle: markteinblicke.de

Nach Bruch der Unterstützung gab es im heutigen Handelsverlauf beim DAX (WKN: / ISIN: DE0008469008) wie erwartet zunächst weitere Kursverluste in Richtung 12.700 Punkte. Dann aber folgte schnell die Erholung, nachdem der Euro seinen Höhenflug kurz vor der 1,21er Dollar-Marke stoppte.

Vielleicht ist der erste Handelstag im neuen Jahr ja die Blaupause für das Geschehen, das wir in diesem Jahr am deutschen Aktienmarkt erleben werden. Eine höhere Volatilität könnte durch die Tatsache in den Markt kommen, dass Anleger mittlerweile einen Großteil ihrer Skepsis abgelegt haben. Denn gerade durch die letztendlich verabschiedete Steuerreform in den USA ist diese Vorsicht fast vollständig dem zunehmenden Optimismus gewichen.

Die Aktienkurse konnten im abgelaufenen Jahr auch deshalb so stark steigen, da es zwar jede Menge Risiken, aber am Ende keine geopolitischen oder populistischen Unfälle gegeben hat, das Wirtschaftswachstum überraschte, die Zentralbanken die Märkte weiter unterstützten und die Anleger der Rekordjagd skeptisch gegenüberstanden.

In dieser Stimmungslage könnten nun die Zentralbanken anfangen, den Märkten zur Inflationsvorbeugung Liquidität zu entziehen. Das spricht für eine höhere Volatilität im Jahresverlauf 2018.

Ein Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei . Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / markteinblicke.de

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Um 5: DAX holt Verluste wieder auf – Erster Handelstag Blaupause für Gesamtjahr? Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
wpdiscuz