Der heutige Tag zeige, dass die Dramen in Washington keinen Einfluss auf die Kurse an der Wall Street haben, so NYSEinstein Peter Tuchman. Der Markt setzt dort an, wo er 2017 aufgehört hat.
Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Bookmark this on Digg

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT