Bildquelle: Pressefoto Zalando

Zalando (WKN:  / ISIN: DE000ZAL1111) bleibt auf Wachstumskurs. Neue Logistikzentren und der Großangriff auf den Beauty-Markt sorgen für Anlegerfantasien. Allerdings sind nicht sämtliche Marktteilnehmer von den Aussichten für den MDAX-Wert überzeugt.

Bei den Analysten bei Société Générale ist nun man nun sogar so weit gegangen, das Rating für die Zalando-Aktie von „Buy“ auf „Hold“ zu ändern. Dagegen wurde das Kursziel von 51,00 Euro bestätigt. Zwar ergibt sich daraus immer noch ein ordentliches Kurspotenzial von rund 13 Prozent, für einen Wachstumswert wie Zalando jedoch alles andere als beeindruckend. Auf Analystenseite ist man der Ansicht, dass sich die Schwäche am deutschen Modemarkt auch im Online-Bereich negativ bemerkbar machen könnte.

Zalando-Chart: boerse-frankfurt.de

FAZIT. Im Gegensatz dazu hat sich an unserer Einschätzung zu Zalando nichts geändert. Vor kurzem : „Zalando plant einen Großangriff auf den Beauty-Markt. Das Unternehmen wird im Frühjahr 2018 seine Fashion Produktpalette um das Beauty Segment erweitern. Es besteht zwar die Gefahr, sich irgendwann zu verzetteln, doch zuletzt haben bei Zalando die Wachstumszahlen gestimmt, so dass mithilfe weiterer deutlicher Umsatzsteigerungen der Kurs der Zalando-Aktie auch im kommenden Jahr angeschoben werden sollte.“

Wer positiv eingestellt ist und sogar überproportional von Kuteigerungen der Zalando-Aktie profitieren möchte, schaut sich zum Beispiel passende Hebelprodukte (WKN:  / ISIN: DE000VN7FAA1) auf der Long-Seite an. Für Zalando-Shorties gibt es natürlich ebenfalls die passenden Produkte (WKN:  / ISIN: DE000VL1WD30).

Melden Sie sich . Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “La-Luce Auf die Schnelle” (Wochentags) und “La-Luce D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Zalando

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
La-Luce um 12: DAX – Das Rekordhoch wartet, RWE im Fokus | La-Luce[Börsenblogger] Zalando: Kommt das Wachstum ins Stottern? Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] zweite Reihe. Auch der Online-Modehändler Zalando (WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111) wird von Analystenseite genauer […]

wpdiscuz