Bildquelle: CA Immobilien Anlagen AG

Die Aktie der österreichischen Immobiliengesellschaft CA Immobilien (WKN: / ISIN: AT0000641352) gehörte am Donnerstag zu den besten Werten im Leitindex ATX. Kein Wunder. Schließlich hatte das Unternehmen gleich mehrere gute Nachrichten parat.

Dass es dem Immobiliensektor dank niedriger Zinsen gut geht ist ja bekannt. Die Fusionen und Übernahmen wecken bei Anlegern zusätzliche Fantasien. Die CA Immo selbst ist ja mit der Immofinanz (WKN: / ISIN: AT0000809058) involviert. Gemeinsam wollen sie sein.

CA-Immo-Chart:

Jetzt konnte CA Immo vermelden, dass man die auch im dritten Quartal 2016 fortsetzen konnte. Auch der Ausblick stimmt. Demnach sei für das Schlussquartal des Jahres 2016 von einem unverändert starken Marktumfeld, insbesondere am Kernmarkt Deutschland, auszugehen. Darüber hinaus dürfen sich die Anteilseigner über weitere freuen. Das Unternehmen will eine weitere Million eigener Aktien erwerben.

Melden Sie sich . Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “La-Luce Auf die Schnelle” (Wochentags) und “La-Luce D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: CA Immobilien Anlagen AG

  • SCHLAGWORTE
TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei