21. Juni 2018
Aktie im Fokus

Aktie im Fokus

Aktuellste

Beiersdorf (WKN: 520000 / ISIN: DE0005200000) benötigt einen neuen Vorstandschef, nachdem Stefan F. Heidenreich spätestens Ende des Jahres aus dem Amt scheiden wird. An der Börse kam die Nachricht schlecht an.

Bei der Hypoport (WKN: 549336 / ISIN: DE0005493365) sorgen Insider-Deals für Furore. Anfang der Woche hatte der Fintech-Konzern mit der Übernahme der ASC Assekuranz-Service Center GmbH, einem Pooler für Versicherungsmakler, für Gesprächsstoff gesorgt.

Der Immobilienkonzern Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) kann bei der Übernahme von Buwog einen Erfolg vermelden. Nach dem nun über 90 Prozent zu Vonovia gehören wird nun ein Squeeze-Out bei Buwog angestrebt.

Nun rollt der Ball ja schon ein paar Tage in Russland. Und bis dato tun sich viele Favoriten inklusive 'Der Mannschaft' noch ziemlich schwer. Zumindest als Ausstatter ist Deutschland aber schon einmal Weltmeister.

Der Kursentwicklung von Siemens Healthineers (WKN: SHL100 / ISIN: DE000SHL1006) kann sich sehen lassen. Der erfolgreiche Börsengang wurde nun mit dem TecDAX-Aufstieg belohnt. Doch das muss nich alles gewesen sein.

Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) überraschte am Mittwochabend mit einer Gewinnwarnung. Allerdings bereitet nicht nur der Handelsstreit zwischen den USA und China dem Autobauer sorgen. Es gibt auch zahlreiche selbstverantwortete Probleme. Kein guter Tag für Daimler-Aktionäre.

Der Elektronikhändler CECONOMY (WKN: 725750 / ISIN: DE0007257503) verkauft sein Russlandgeschäft. Die Transaktion kommt am Markt gut an, nachdem die Sorge vor einer Kapitalerhöhung zuletzt erheblich belastet hatte.

Der Pharma- und Spezialchemie-Konzern Merck KGaA (WKN: 659990/ ISIN: DE0006599905) arbeitet künftig mit dem chinesischen Internetkonzern Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027) zusammen. Ziel ist es Patienten in China einen verbesserten Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen über eine patientenzentrierte Gesundheitsplattform zur Verfügung zu stellen.

Dem Immobilienkonzern Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) ist die Übernahme des schwedischen Immobilienunternehmens Victoria Park gelungen.

Die letzten Tage standen bei Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) wieder ganz unter dem Eindruck des Dieselskandals. Doch mit dieser Aktion treten die Wolfsburger die Flucht nach vorne an.

Der amerikanische Software-Riese Oracle (WKN: 871460 / ISIN: US68389X105) hat Quartalszahlen vorgelegt, die zwar überzeugen konnten, aber am Ende ein großes Fragezeichen bei Investoren hinterließen.

Die Freude über den Start der FIFA Fußballweltmeisterschaft war bei adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) groß. Doch gänzlich ungetrübt ist die Freude nicht.

Auf dem Kurs der Aktie des Salz- und Düngemittelkonzerns K+S (WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888) lastet derzeit ein Problem in Kanada. Offenbar muss der Kasseler Konzern aufgrund des Kaliwerks Bethune mit Belastungen des operativen Ergebnisses im zweiten Quartal rechnen.

Der Fintech-Konzern Hypoport (WKN: 549336 / ISIN: DE0005493365) macht heute mit einer weiteren Übernahme im Versicherungsbereich von sich Reden. Der Aktie dürfte diese Transaktion gut tun.

Die Dürr AG (WKN: 556520 / ISIN: DE0005565204) wird in wenigen Tagen Gratisaktien ausgeben. Anleger blicken diesem Ereignis mit Freude entgegen, erhöht es doch die Attraktivität des MDAX-Titels und sorgt damit für Kurspotenzial.
www.bestseller.reviews/back-to-traditions-or-main-secrets-of-first-class-hand-grinders/

www.best-cooler.reviews

www.pillsbank.net/